Beiträge

GSSG: Sechs Positionen zur Sexarbeit

Als Beitrag zur aktuellen Debatte zu Sexarbeit hat die GSSG einen Film mit sechs Positionen zur Prostitution produziert. Unter der Leitfrage "Schon einmal darüber nachgedacht?" setzt sich der Kurzfilm kritisch mit sechs häufig genannten Positionen zur Prostitution auseinander. Hier geht es zu dem Video. Den Beitrag gibt es auch mit englischen Untertiteln. 

Sechs Positionen zu Prostitution

Weitere Beiträge

  • Am 12. Juni 2015 strahlte der Radiosender detektor.fm ein Streitgespräch zum Prostituiertenschutzgesetz aus. Claudia Zimmermann-Schwartz, Abteilungsleiterin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA) Nordrhein-Westfalen, diskutierte darin mit Sylvia Pantel, Bundestagsabgeordnete der CDU, über die geplante Gesetzesänderung. Zur Sendung geht es hier.
  • Am 2. März 2015 strahlte Deutschlandradio Kultur in der Sendung "Zeitfragen" einen Beitrag zu Sexarbeit aus. Unter dem Titel "Probleme mit dem geregelten Verkehr - Über Sexarbeit, Recht und Moral" sprach Moderator Heiner Dahl unter anderem mit GSSG-Stifterin Harriet Langanke, Claudia Zimmermann-Schwartz, Abteilungsleiterin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA) Nordrhein-Westfalen und SexarbeiterInnen zu Recht und Moral in der Sexarbeit. Zur Sendung geht es hier.
  • Am 20. Dezember 2013 veröffentlichte Sabine Schiffer vom Institut für Medienverantwortung den Kommentar "Prostitution und Denunziation" auf Youtube. Darin analysiert sie die Debatte zu Sexarbeit vom Herbst 2013. Zum Kommentar geht es hier.
  • Am 25. November 2014 strahlt der Radiosender WDR5 ein Interview mit Mechthild Eickel von der Beratungsstelle Madonna aus. Eickel spricht unter anderem über ihre Arbeit mit Sexarbeiterinnen und um das Prostitutionsgesetz. Zum Interview geht es hier.
  • Am 16. Oktober 2014 diskutierte in der Fernsehsendung "Scobel" der Journalist Gert Scobel mit drei Gästen über Sexarbeit. Einer von ihnen war Norbert Brockmeyer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen STI-Gesellschaft. Zur Sendung geht es hier.

Save the Date: Hub am 12.12.2018 in Köln

Auch in diesem Jahr veranstaltet die GSSG wieder einen "Hub", um gemeinsam die diesjährigen Welt-Aids-Konferenz (IAC) auszuwerten.

Mehr

Hohe Anerkennung für Heidrun Nitschke

Die ehemalige Fachbeirätin der GSSG, Heidrun Nitschke, wurde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Mehr

Die neue Sommer-DHIVA ist da!

Die DHIVA ist das Fachmagazin für Frauen zu Sexualität und Gesundheit. Es gibt sie als E-Paper hier...

Mehr...