Nachrichten aus aller Welt

Behandlungsbedarf bei Schutz und Akzeptanz geschlechtlicher Vielfalt

21. September 2017: Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat ein Positionspapier zum Schutz und zur Akzeptanz von geschlechtlicher Vielfalt veröffentlicht.

Darin wird deutlich, dass vor allem in den Bereichen Recht, Beratung und Akzeptanzförderung weiterhin akuter Handlungsbedarf besteht.

Zur gesamten Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geht es hier.

Hier geht es zum Positionspapier.

Hohe Anerkennung für Heidrun Nitschke

Die ehemalige Fachbeirätin der GSSG, Heidrun Nitschke, wurde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Mehr

Die neue Sommer-DHIVA ist da!

Die DHIVA ist das Fachmagazin für Frauen zu Sexualität und Gesundheit. Es gibt sie als E-Paper hier...

Mehr...